Willkommen beim SSV Textima Chemnitz e.V.
Willkommen beim SSV Textima Chemnitz e.V.

Unser Erficup

Der Erficup ist eine Fussballturnierserie des SSV Textima Chemnitz und fand seine Erstauflage im Jahr 2014. Als Namensgeber funkierten der Chemnitzer Stadtteil Erfenschlag sowie das Sommerbad Erfenschlag, welches unter Stammgästen liebevoll "Erfi" genannt wird.

Der Name "Erficup" bezeugt die Verbundenheit des SSV Textima Chemnitz zu dem Stadtteil Erfenschlag. 

präsentiert von der

 

 

Bester Spieler

Avon Oder

(VTB Chemnitz I)

 

Beste Spielerin 

Rosalie Kleine

(SV Eiche Reichenbrand)

 

Bester Torwart 

Fabian Oertel

(SSV Textima Chemnitz)

 

Bester Torschütze

Matti Theiss

 (VTB Chemnitz I)

 

 

 

 

 

.G-Junioren nutzen Heimvorteil und holen zweiten Sieg in Folge

Mannschaften:

Gruppe A:
1. SSV Textima Chemnitz
2. Sportfreunde Chemnitz-Süd
3. VTB Chemnitz I
4. Hainichener FV Blau-Gelb 1946
5. SV Viktoria 03 Einsiedel

Gruppe B:
1. SG Adelsberg
2. ESV Lok Chemnitz 
3. VTB Chemnitz II
4. TSV Elektronik Gornsdorf
5. SV Eiche Reichenbrand

Spielzeit: 10 Minuten / Spiel

Kader: Michelle, Greta, Dean, Yousef, Fabian, Ivo, Felix, Nikel, Pascal und Lias

 

Nach gut einem Jahr der Planung und Organisation war es heute nun wieder soweit, das vereinseigene Turnier der 4. Erficup 2017 stand an. Der Grill wurde angeheizt, die Hüpfburg war fertig um erobert zu werden, der Tombolastand war prall gefüllt mit super Lospreisen und wartete darauf geleert zu werden, der Rasen war gemäht, der Spielplan stand, die Pokale waren poliert, Maskottchen Herr Hübschmann hat sich hübsch gemacht und alle Eltern, Helfer und Organisatoren kannten ihre Aufgaben! Los ging´s!

Nach der großen Eröffnung hatten wir als Gastgeber gleich das erste Spiel gegen Sportfreunde Chemnitz-Süd. Die Kinder waren munter und fit und sofort wurde gezeigt wer Herr im Haus ist. Es ging stetig nach vorne in Richtung gegnerisches Tor. Felix netzte gleich in den ersten Spielminuten zum 1:0 ein. Kurz danach zog Ivo nach und legte das 2:0 vor. Kurz vor Schluss wurde das Ergebnis auf 3:0 durch Ivo nochmals erhöht. Viel hatte unser erster Gegner nicht entgegen zu setzen. Das erste Spiel war klar gewonnen.

Nach einem Spiel Pause mussten wir gegen den SV Viktoria 03 Einsiedel ran. Wir wussten diese Mannschaft kann auch gefährlich werden. Die Kinder hielten aber sofort dagegen und Michelle machte das 1:0 und gleich darauf das 2:0. Einsiedel gab trotzdem noch alles. Unsere Abwehr stand aber felsenfest und Felix konnte unsere Mannschaft mit dem 3:0 in die Pause schicken.

Im dritten Spiel ging es gegen einen für uns völlig unbekannten Gegner, der Hainichener FV Blau-Gelb 1946. Sie machten es unserer Mannschaft anfangs schwer, das Spiel war relativ ausgeglichen. Mehrmals ging der Ball nur an den Pfosten oder Latte. Michelle konnte sich auf ihrer linken Seite gut durchsetzen, sah das Greta vorm Tor stand, spielte in die Mitte ab und Greta brachte uns mit 1:0 in Führung. Danach schien Hainichen nachzulassen und Greta baute unsere Führung auf 2:0 aus. Trotz weiterer guter Gegenwehr des Gegners konnte Michelle das 3:0 machen und somit war auch das dritte Gruppenspiel gewonnen.

Im vierten und letzten Gruppenspiel mussten wir gegen den wohl schwersten Gegner der Gruppe ran, den VTB Chemnitz I. Die beiden Mannschaften gaben alles, mehrfach ging der Ball auf beiden Seiten am Tor vorbei oder blieb am Pfosten oder Latte hängen. Es war packend bis zum Ende und völlig ausgeglichen. Das Spiel ging mit 0:0 zu Ende.

Somit haben wir kein Gruppenspiel verloren und wurden mit 10 Punkten und einem Torverhältnis von 9:0 Gruppenzweiter. VTB I war mit uns Punktgleich hatten jedoch mehr Tore geschossen und waren somit Gruppensieger. Das hieß wieder einmal Halbfinale, diesmal gegen den ESV Lok Chemnitz, der in Gruppe B den 1. Platz belegte. Die Beine fingen etwas an mit zittern, die Nerven angespannt wie Drahtseile....Halbfinale....wie war das mit Platz 4?

Das Halbfinale war spannend...packend....unsere Kinder gaben einfach alles! Warfen alles dagegen was rauszuholen war! Ja kein Tor kassieren....nein diesmal nicht wieder das Halbfinale verlieren....man merkte sie wollten es, sie wollten es so sehr! Mehrfach ergaben sich große Chancen das erste Tor zu schießen. Wieder ging der Ball mehrfach am Tor vorbei es war zum Haare raufen. 0:0 hieß es nach 10 Minuten – Super! Aber das bedeutete 9-Meter-Schießen....verdammt....es wäre so undankbar wenn man so kämpft und dann vielleicht dadurch verliert. Fabian machte sich im Tor bereit und Lok – verschoss den ersten knapp übers Tor...weiter zittern....Felix trat an und knallte das Ding gnadenlos rein! Jawohl 1:0 Führung! Lok machte den zweiten ins rechte obere Eck, Fabian warf sich auf die richtige Seite, nur zwei Zentimeter mehr Körperlänge und er hätte ihn gehalten! Die Fingerspitzen waren noch dran. Ausgleich 1:1 wir aber weiterhin im Vorteil. Ivo der sich in der Pause verletzt hatte trat trotzdem an und verwandelte! 2:1 Führung! Wenn der VTB jetzt patzt oder Fabi hält....man konnte gar nicht hinschauen vor Spannung....und Lok verschoss tatsächlich und traf nur die Lattenoberkante! Und somit war es amtlich - wir standen im Finale!!! Unglaublich! Die Freude kannte schon kaum Grenzen, wir feierten als hätten wir schon das Finale gewonnen.

Unser Finalgegner war uns bereits bekannt. Wir mussten nochmal gegen den VTB I ran. Jetzt gilt es! Aber selbst mit einem unerwarteten zweiten Platz wären wir so stolz und zufrieden gewesen. Keiner hat damit gerechnet, dass die Kleinen es so weit schaffen. Wir erwarteten ein schweres Finale. Wie zwei Spiele zuvor, war es ausgeglichen. Es gab wieder Chancen auf beiden Seiten. Aber unsere Kinder waren soweit gekommen. Und sie wollten mehr! Wenn schon – denn schon. Und plötzlich schaffte es Michelle durch die starke Abwehrkette des VTB, zog ab und brachte uns über ihre starke linke Seite mit 1:0 in Führung. Jetzt hieß es Abwehrarbeit leisten! Mindestens das Ergebnis halten! Mehrfach war der VTB knapp dran den Ausgleich zu schießen. Fabian und seine Abwehr machten eine super Arbeit! Dies wurde auch belohnt mit einem 2:0 durch Michelle. Wahnsinn! Wieder kam der VTB sehr nah in unsere Hälfte aber die Kinder liesen nichts anbrennen. Und als wäre es das einfachste der Welt wurde durch Greta noch das 3:0 geschossen! Jetzt gab es kaum ein halten mehr! Kurz darauf der Abpfiff! Wir haben gewonnen....tatsächlich das eigene Turnier gewonnen...Unfassbar was die Kinder heute geleistet haben! Jeder einzelne!

Wir alle sind so stolz auf unsere kleinen Kicker! Jeder hat heute alles aus sich raus geholt! Zur Siegerehrung gab es noch zwei Überraschungen. Nicht nur das wir das Turnier gewonnen haben, Fabian wurde zudem als bester Torhüter geehrt und die Mannschaft hat sich ebenfalls von 10 Mannschaften beim Torwandschießen und der Geschwindigkeitsmessung, mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 42,3 Km/h durchgesetzt und nahm auch diese Ehrung mit! Man kann kaum in Worte fassen wie stolz man auf die Kinder ist. Sie haben es sich heute hart erarbeitet und verdient!

Der 4. Erficup 2017 war wieder mehr als gelungen! Die Kleinen und auch Großen hatten jede Menge Spaß bei allem was unser Turnier zu bieten hatte! Ein riesengroßer Dank geht an alle die sich fast ein Jahr mit der Planung und Organisation auseinander gesetzt und viel Arbeit und Mühe investiert haben! Ebenso bedanken wir uns bei allen freiwilligen Helfern und Eltern für Ihren Einsatz! Und natürlich nicht zu vergessen ein riesen Dank an die Chemnitzer Siedlungsgesellschaft eG, die es Jahr für Jahr überhaupt möglich macht, dass der Erficup stattfinden kann! Vielen, vielen Dank für all das Engagement und die Hilfe aller Beteiligten! Wir hoffen es war für alle ein schönes und unvergessliches Turnier und wir sehen alle nächstes Jahr zur 5. Auflage des Erficup´s bei der SSV Textima Chemnitz e.V. wieder!

Vielen Dank an Stefanie Oertel für den tollen Bericht!

 

Ergebnisse der G-Junioren
Ergebnisse der G-Junioren.pdf
PDF-Dokument [252.0 KB]
Urkunden der G-Junioren zum selber drucken
Urkunden G-Junioren.pdf
PDF-Dokument [889.2 KB]
1. Platz für den SV Eiche Reichenbrand

Bester Spieler

 Luis Nickel

(TSV Germania Chemnitz 08)

 

Beste Spielerin

 Malea Thierfelder

(SSV Textima Chemnitz)

 

Bester Torwart

Julius Auerswald

(FSV Zwönitz)

 

Bester Torschütze

 Emil Arnold

(SV Eiche Reichenbrand)

 

 

Ergebnisse der E-Junioren
Ergebnisse der E-Junioren.pdf
PDF-Dokument [119.6 KB]
Urkunden der E-Junioren zum selber drucken
Urkunden der E-Junioren.pdf
PDF-Dokument [766.8 KB]
1. Platz für den TSV Germania Chemnitz 08

Bester Spieler

Lucas Göthel

(SV Eiche Reichenbrand)

 

Beste Spielerin

Lena Walther

(TSV Elektronik Gornsdorf)

 

Bester Torwart

Joey Pittner

(TSV Germana Chemnitz 08)

 

Bester Torschütze

Luis Checkainanza

(TSV Germania Chemnitz)

 

Ergebnisse der D-Junioren
Ergebnisse der D-Junioren.pdf
PDF-Dokument [107.4 KB]

Urkunden und Bilder folgen

Die Siedlungsgemeinschaft Chemnitz eG und der SSV Textima Chemnitz

präsentieren den 

3. Erficup 2016

Turniereröffnung bei den G- und E--Junioren

Der 3. Erficup 2016 ist Geschichte,

 

und sogar eine sehr Erfolgreiche!

 

  Noch nie waren soviele Menschen an einem Tag bei uns zu Gast.

Der SSV Textima Chemnitz und die Siedlungsgemeinschaft Chemnitz e.G konnten am 18.06.2016 ca.1100 Gäste bei uns auf dem Gelände am Sportlerweg 15 begrüßen. 

 

Erstmals wurden an diesem Tag vier Turniere ausgespielt, bei diesen nahmen 350 Nachwuchskicker der Altersklassen G- bis D-Junioren teil.

Bei den G-Junioren wurden der CSV Siegmar, bei den F-Junioren der VfB Fortuna Chemnitz II, bei den E-Junioren die SpG Handwerk Rabenstein III/ CSV Siegmar 48 II und bei den D-Junioren der SV Eiche Reichenbrand  Pokalsieger

 

Zu den einzelnenTurnierauswertungen geht es hier.

3. Erficup der G-Junioren

 

Turniersieger

CSV Siegmar 48

Erficupsieger 2016 wurde der CSV Siegmar 48

Einzelauszeichnungen

 

 

Gewinner Torwandschießen: Lennox Kaufmann (  CSV Siegmar 48)

Bester Torwart: Niclas Preusche (SV Viktoria 03 Einsiedel)

Bester Spieler: Colin Schäfer ( VfB Fortuna Chemnitz)

Torschützenkönig: Peymann Stöver (CSV Siegmar 48)

Turnierergebnisse der G-Junioren
Ergebnisse der G-Junioren.pdf
PDF-Dokument [120.0 KB]

3. Erficup der F-Junioren

 

Turniersieger

VfB Fortuna Chemnitz

 

Erficupsieger 2016 wurde der VfB Fortuna Chemnitz

Einzelauszeichnungen

 

Sieger Torwandschießen: Lohs, Lenny ( SG Kleinolbersdorf-Altenhain)

Bester Spieler: Tang-Enow, Jason (VfB Fortuna Chemnitz)

Bester Torwart: Gerlach, Arvid (SG Kleinolbersdorf-Altenhain)

Torschützenkönig: Reiter, Josiah (SSV Textima Chemnitz)

 

Turnierergebnisse der F-Junioren
Ergebnisse_F-Junioren.pdf
PDF-Dokument [100.2 KB]

3. Erficup der E-Junioren

 

Turniersieger

SpG Handwerk III/ CSV Siegmar 48 II

Erficupsieger 2016 wurde die SpG Handwerk III/ CSV Siegmar 48 II

 

Einzelauszeichnungen

 

Bester Spieler: Jähn, Patrick (ESV Lok Chemnitz)

Bester Torwart: Geck, Katharina ( VTB Chemnitz Mädchen)

Torschützenkönig: Gallmeier, Erwin (ESV Lok Chemnitz)

Turnierergebnisse der E-Junioren
Ergebnisse der E-Junioren.pdf
PDF-Dokument [128.8 KB]

3. Erficup der D-Junioren

 

Turniersieger

SV Eiche Reichenbrand

Erficupsieger 2016 wurde der SV Eiche Reichenbrand

Einzelauszeichnungen

 

Sieger Torwandschießen: Chwojka, Paul

Bester Spieler: Hentschel, Julian (VTB Chemnitz)

Bester Torwart: Zeschke, Jeremia (SV Eiche Reichenbrand)

Torschützenkönig: Mehlhorn, Dominik (VFL Chemnitz)

Turnierergebnisse der D-Junioren
Ergebnisse D-Junioren.pdf
PDF-Dokument [130.2 KB]

Die Schiedsrichter 

Die Schiris vom Erficup

Danke an die Schiedsrichter!

 

v.l.: Stefan Gläser, David Stephan und Andreas Witte

nicht auf dem Bild: Bilgehan Demirkale undWladyslaw Sywous

 

Bilder vom 3. Erficup 2016

Ausschreibung

www.siedlungsgemeinschaft.de/start.html

Aktuell laufen die Vorbereitungen für den 3.Erficup 2016. Dieser wird am 18.06.2016 für die Altersstufen G-, F-, E- und erstmals für die D-Junioren stattfinden. Es soll wieder für jeden Spieler eine Auszeichnung geben. Ob es, wie in den letzten beiden Jahren, ein Pokal sein wird, das bleibt unser Geheimnis. Auf jeden Fall werden die jeweiligen Turniersieger einen Pokal erhalten und für die Platzierungen gibt es je Spieler eine Medaille.

Natürlich wollen wir, wie in den letzten Jahren, ein Rahmenprogramm anbieten. Die Vorbereitungen dazu laufen schon. Gerne dürfen Sie uns dabei unterstützen!

 

Eure Mannschaft möchte in diesem Jahr daran teilnehmen? 

Erfahrungsgemäß ist der Erficup schnell ausgebucht, daher nehmen wir Eure Anmeldungen, unter michael.schmitter@ssvtextima.de, jetzt schon entgegen. 

 

 

 

Wenn Sie Sponsor/ Unterstützer des Turnieres werden oder uns mit Sachspenden für die Tombola unterstützen wollen, so würden wir uns freuen wenn Sie uns Ihr Interesse unter michael.schmitter@ssvtextima.de mitteilen würden. Als Gegenleistung bieten wir Ihnen, unter anderem, die Möglichkeit bei dem Turnier für Ihr Unternehmen zu werben. Schreiben Sie oder sprechen Sie uns einfach an, wir können Ihnen viele Möglichkeiten aufzeigen.

Turnierunterlagen der G-Junioren als Download
Turnierunterlagen G-Junioren.pdf
PDF-Dokument [11.9 MB]
Turnierunterlagen der F-Junioren als Download
Turnierunterlagen F-Junioren.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]
Turnierunterlagen der E-Junioren als Download
Turnierunterlagen E-Junioren.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]
Turnierunterlagen der D-Junioren als Download
TurnierunterlagenD-Junioren.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]
Unser Ausschreibung als Download
Ausschreibung_erficup_2016-präsentiert.p[...]
PDF-Dokument [324.1 KB]

Folgende Mannschaften haben  gemeldet:

 

G-Junioren: SSV Textima Chemnitz, VfB Fortuna Chemnitz, CSV Siegmar 48, SV Viktoria 03 Einsiedel, SG Adelsberg, BSC Rapid Chemnitz, USG Chemnitz, SG Handwerk Rabenstein, (Teilnehmerfeld komplett)

 

F-Junioren: SSV Textima Chemnitz, VFL Chemnitz, BSC Rapid Chemnitz II, VfB Fortuna Chemnitz II, SV Viktoria 03 Einsiedel, SG Handwerk Rabenstein II, TSV 1848 Flöha II, SG Kleinolbersdorf-Altenhain, FV Blau-Weiß Röhrsdorf. (Teilnehmerfeld auf 9 Mannschaften erhöht und komplett)

 

E-Junioren: SSV Textima Chemnitz, SV Viktoria 03 Einsiedel, SV Eiche Reichenbrand II, VTB Chemnitz E/D Mädchen, SpG Handwerk III/CSV Siegmar II, ESV Lok Chemnitz, TSV Germania Chemnitz 08, SpVgg Blau Weiß Chemnitz (Teilnehmerfeld komplett)

 

D-Junioren: SSV Textima Chemnitz, CSV Siegmar 48 II, BSC Rapid Chemnitz, SV Viktoria 03 Einsiedel, SV Eiche Reichenbrand, FSV Grün-Weiß Klaffenbach, VFL Chemnitz, VTB Chemnitz (Teilnehmerfeld komplett)

 

 

 

Die Siedlungsgemeinschaft Chemnitz eG präsentierte den 2. Erficup für die G-, F- und E- Junioren.

Alle Informationen, Ergebnisse und Bilder gibt es hier

 

 

Der 2. Erficup ist Geschichte, eine ziemlich erfolgreiche.

Nach 6 monatiger Vorbereitungszeit startete am 04.07.2015 bei sehr heißen Temperaturen die zweite Auflage für die Altersklassen G-, F- und E-Junioren.

Erstmals wollten wir in allen drei Altersklassen ein Turnier im Gruppenmodus spielen. Die berechtigte Sorge wegen der zu erwartenden großen Hitze, ließen jedoch einige Tage vorher schon die ersten Mannschaften absagen. Allen Mannschaften die dann zu unserem Turnier erschienen sind gilt unser großer Dank! Gegen die große Hitze bauten wir mehrere Pavillons auf, so viele wie wir auftreiben konnten. Eine Gartendusche und ein größeres Planschbecken wurden ebenfalls noch aufgebaut und wurden nicht nur von den Spielern gern angenommen.

 

Nun aber zum sportlichen Verlauf der Turniere. Das Turnier der G-Junioren fand in einer Street-Soccer Anlage statt, gespielt wurde im Modus jeder gegen jeden mit 5 Mannschaften. Hier konnte sich die Mannschaft des BSC Rapid Kappel ganz klar und ohne Punktverlust durchsetzen und mit 5 Punkten Vorsprung den Turniersieg erringen. Die Platzierungen gingen an die SpVgg Blau Weiß Chemnitz und an den neu gegründeten VFL Chemnitz.

 

Das Turnier der F-Junioren fand ebenfalls, nach mehreren Absagen, im Modus jeder gegen jeden mit 5 Mannschaften statt. Hier konnte sich ebenfalls ohne Punktverlust die Mannschaft des SV Eiche Reichenbrand durchsetzen und wurde verdient Turniersieger. Die Platzierungen gingen an die SpVgg Blau Weiß Chemnitz und den SSV Textima Chemnitz.

 

Am Nachmittag konnten dann die E-Junioren ihr Können unter Beweis stellen.

Das Turnier, musste auf Grund einer Absage, ebenfalls in einem anderen Modus gespielt werden als ursprünglich geplant.

Souveräner Turniersieger wurde ohne Punktverlust in 6 Spielen der SV Viktoria 02 Einsiedel, auf den Platzierungen folgten die SpVgg Blau Weiß Chemnitz und die SV Eiche Reichenbrand. Die Mannschaft des SSV Textima Chemnitz belegte einen guten 5. Platz.

 

Unser Fazit: Der 2. Erficup war trotz der großen Hitze ein großer Erfolg und es gab ausschließlich nur positive Feedbacks. Das Torwandschießen, das Fußballabzeichen, die Schussgeschwindigkeitsmessung und unsere Tombola wurden großartig angenommen.

Es gab jede Menge Pokale und Auszeichnungen, und jeder Spieler und Übungsleiter konnten am Ende einen kleinen Pokal  mit nach Hause nehmen. Vielen Dank an Herrn Keil der für unseren Hauptsponsor der Siedlungsgemeinschaft Chemnitz e.G. die Siegerehrung der G- und F-Junioren beiwohnte und die Pokale übergab. Bei den E-Junioren übernahm Herr Schulze diese ehrenvolle Aufgabe und übereichte bei der Siegerehrung als Vertreter des Co-Sponsors der enviaM die Pokale.

 

 

 

 

Ergebnisse, Urkunden und Fotos stehen absofort zur Verfügung.

Ergebnisse und Urkunden 2.Erficup der G-Junioren.

Ergebnisse und Urkunden 2. Erficup der F-Junioren.

Ergebnisse und Urkunden 2. Erficup 2015 der E-Junioren.

Der SSV Textima bedankt sich bei allen fleißigen Fotografen.

1. Erficup 2014

Schnellinfo der Abteilung Fussball

Unsere Partner

Pokale Fabrik
Chemnitzer Siedlungsgemeinschaft eG
enviaM
Volksbank Chemnitz e.G.
Dr.Bock & Collegen
Munzer Personalservice GmbH
Freiberger Brauhaus GmbH

Hier finden Sie uns

SSV Textima Chemnitz e.V.

Sportlerweg 15
09125 Chemnitz

Kontakt

Telefon:  0371/ 70060050

Fax       : 0371 / 70060051

E-Mail: gs@ssvtextima.de

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SSV Textima Chemnitz e.V.